Datenschutz News 14.02.2020

Japan: NICT veröffentlicht Bericht zu Cybersicherheit-Trends von 2019

Das National Institute of Information and Communications Technology veröffentlichte am 10. Februar einen Bericht der Cyber Security Laboratories über die Trends der Cybersicherheit von 2019. Der Bericht untersucht und analysiert die Kommunikation im Zusammenhang mit Cyberangriffen im Jahr 2019 und stellt fest, dass diese Kommunikation um das etwa 1,5-fache im Vergleich zum Vorjahr zugenommen hat. Besonders hervorgehoben werden Angriffe auf Geräte des Internet of Things und Entwicklungen im Bereich der Malware-Technologie. Das NICT hob hervor, dass es hofft, die Forschungsarbeiten und analysierten Ergebnisse des Beobachtungsberichts bei der Entwicklung von Sicherheitsmaßnahmen für IoT-Geräte helfen werden um die Cybersicherheit in Japan zu verbessern.

National Institute of Information and Communications Technology, 10.02.2020

 

Deutschland: BGH veröffentlicht Zusammenfassung zum Verfahren gegen Facebook wegen Verletzung der DSGVO

Am 06. Februar veröffentlichte der BGH eine Zusammenfassung seiner Anhörung im Verfahren gegen Facebook Ireland Limited wegen eines möglichen Verstoßes gegen Artikel 4 der Allgemeinen Datenschutzgrundverordnung. Die Zusammenfassung befasst sich damit, ob Facebook gegen das Datenschutzrecht verstoßen hat indem es Nutzer nicht ausreichend über Umfang, Zweck der Erhebung und Verwendung ihrer Daten bei der Nutzung des App-Centers informiert hat. Die Gerichte der Vorinstanz hatten Facebook angewiesen, es zu unterlassen, Spiele so zu präsentieren, dass der Nutzer durch das Drücken einer Schaltfläche wie beispielsweise „Spiel spielen“ o.Ä. eine Einverständniserklärung abgibt.

Bundesgerichtshof, 06.02.2020

 

International: ISO veröffentlicht internationale Standards für biometrische Datenaustauschformate

Die Internationale Organisation für Normung (ISO) veröffentlichte am 07. Februar die internationalen Normen für biometrische Datenaustauschformate. Die ISO wies darauf hin, dass die Normen eine gemeinsame Sprache bieten, welche die Interoperabilität zwischen verschiedenen biometrischen Technologien ermöglicht, zusätzlich seien diese Normen die ersten einer weiteren Reihe, welche sich auf Finger- und Gesichtsbilddaten bezieht.

ISO, 07.02.2020

 

Japan: MoD veröffentlicht Erklärung zu Datenverstößen an verteidigungsrelevante Unternehmen heraus

Das Verteidigungsministerium veröffentlichte am 06. Februar eine Erklärung über den unbefugten Zugang zu Unternehmen im Verteidigungsbereich. Die Erklärung hebt hervor, dass Kobe Steel Ltd. und Pasco Ltd. beides Unternehmen, welche mit dem Umgang von Informationen wie den vom Verteidigungsministerium festgelegten Geheimnissen beauftragt waren, aufgrund des unbefugten Zugangs zu den hauseigenen Netzwerkterminals eine Datenverletzung erlitten hatten. Das Verteidigungsministerium stellte jedoch fest, dass Informationen, wie vom Ministerium festgelegte Geheimnisse, nicht in den abgerufenen Daten enthalten waren.

Mod.go.jp, 06.02.2020

 

Singapur: PDPC verkündet Anweisungen gegen Elternvereinigung wegen Verletzungen des PDPA

Die Kommission für den Schutz personenbezogener Daten (PDPC) verkündete, dass sie am 11. Februar Anweisungen gegen die Henry Park Primary School Parents´ Association, wegen Verletzung des Personal Data Protection Acts, erlassen hat. Die PDCP stellte fest, dass die Homepage der Elternvereinigung Lücken aufwies, welche es Einzelpersonen erlaubte die personenbezogenen Daten von registrierten Mitgliedern einzusehen, die Daten sollten aufgrund von Zugangskontrollproblemen und Google-Crawling nicht online offengelegt werden. Als Reaktion löste die Elternvereinigung aus Gründen der Risikominimierung die Homepage auf und richtete eine neue, mit verbesserten Sicherheitsstandards, an. Daraufhin wies die PDPC die Elternvereinigung an, eine oder mehrere verantwortliche Personen einzustellen, welche sich um die Einhaltung des PDPA kümmern sollen, zusätzlich sollen diese Personen Datenschutz- und Schulungsrichtlinien entwickeln und umsetzen sowie alle Freiwilligen, welche mit der Verarbeitung personenbezogener Daten zu tun haben, in Sachen Datenschutz zu schulen.

Pdpv.gov.sg, 11.02.2020

Verwandte Beiträge