Datenschutz-News 11.10.2019

Verstöße gegen das Gesundheitswesen– im September 896.478 Personen betroffen

Von den im September an das Büro für Bürgerrechte (OCR) des Department of Health and Human Services (HHS) gemeldeten Gesundheitsschäden waren 896.478 Personen betroffen. Die Mehrheit der 27 gemeldeten Verstöße war das Ergebnis von Hacking/IT Vorfällen, von denen 872.894 Patienten betroffen waren. Unbefugter Zugriff/Disclosures betraf 18.814, während 4.770 Patienten von Diebstahl betroffen waren.

JD Supra (Blog) | By Compliancy Group | October 07, 2019

 

Vom menschlichen Körper inspirierte Cybersicherheitsmethode, die an der UA entwickelt wird

Forscher der University of Arizona entwickeln eine vom menschlichen Körper inspirierte Form der Cybersicherheit, die in der Lage ist, Bedrohungen im Frühstadium zu erkennen. Dieses Cybersicherheitsmodell würde auf Sicherheitsbedrohungen in Computern und Smartphones reagieren, so wie das Nervensystem auf Gesundheitsbedrohungen im menschlichen Körper reagiert.

Arizona Daily Star (AZ) | By Jasmine Demers | October 07, 2019

 

Das kalifornische Verbraucherschutzgesetz rückt in den Mittelpunkt, wenn Änderungen die Gesetzgebung verabschieden

Das Jahresende rückt immer näher und damit auch das Inkrafttreten der California Consumer Privacy Act (CCPA) – am 1. Januar 2020. Im Laufe des Sommers diskutierten die Kalifornische Legislatur verschiedene Änderungsvorschläge zur CCPA und finalisierte letzten Monat sechs Gesetze, die zur Unterzeichnung an den Schreibtisch des Gouverneurs geschickt wurden.

JD Supra (Blog) | By Faegre Baker Daniels | October 07, 2019

 

Checkliste für ein Datenschutzkonformes Brexit

Im Falle eines Brexit-Szenarios ohne Handel würde das Vereinigte Königreich die EU unverzüglich am 31. Oktober 2019 verlassen, ohne dass eine Vereinbarung über den Rückzug oder die laufenden Beziehungen zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU getroffen wurde. Mittlerweile gibt es eine Checkliste zum Datenschutz, die Technologieunternehmen helfen wird, einige der Unsicherheiten eines Brexits ohne Handel zu überwinden.

Mondaq | By Mr Ashley Williams | October 07, 2019

 

Nationalbank von Bahrain erlässt neues Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten

Die Nationalbank von Bahrain (BNB) gab in einer Pressemitteilung bekannt, dass sie die erste Bank im Vereinigten Königreich ist, die die Bemühungen um die Einhaltung des neuen Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten (PDPL) leitet, das am 1. August 2019 in Bahrain in Kraft getreten ist.

TAG (Talal Abu-Ghazaleh) Intellectual Property News | October 09, 2019

 

EU-Gerichtsurteil verlangt „Aktive Zustimmung“ der Verbraucher zur Verfolgung von Cookies

Seit der Umsetzung der Allgemeinen Datenschutzverordnung der EU (GDPR) gibt es in der Europäischen Union eine aktuelle Debatte darüber, ob die Verwendung von Cookies eine so genannte „aktive Zustimmung“ erfordert. Am Dienstag, den 1. Oktober, veröffentlichte der EuGH die Abschrift eines Urteils, in dem ausdrücklich darauf hingewiesen wurde, dass die Verwendung einer vorgemerkten Box zur Erlangung der Zustimmung zur Verfolgung von Cookies ein unzureichender Mechanismus ist, um eine aktive Zustimmung zu erhalten. Die EU-Datenschutzbehörden hatten keine Hinweise darauf gegeben, ob „das fortgesetzte Surfen, Anklicken oder Scrollen der Webseite“ eine ausreichende Maßnahme ist, um die Zustimmung einzuholen.

JD Supra (Blog) | By Clark Hill PLC | October 08, 2019

 

Das Versäumnis, einen Datenverstoß zu verhindern, wird wahrscheinlich nicht durch eine traditionelle CGL-Versicherung abgedeckt

In dieser High-Tech-Ära, in der wir leben, ist das Erstellen, Speichern und Verwenden von Daten an der Tagesordnung. Die immense Menge und der Umfang der Daten zu einem überaus wichtigen Thema machen. Doch jeden Tag hören wir von einer weiteren Datenschutzverletzung, welche zur Offenlegung von personenbezogenen Daten in Millionenhöhe führt.

Was ist jedoch, wenn die Datenschutzverletzung von Ihrem Unternehmen stammt und Sie plötzlich den Empfänger von Tausenden von Ansprüchen oder Klagen aufgrund der Datenschutzverletzung vorfinden? Sind Sie durch traditionelle General Liability (CGL-) Versicherungen abgesichert? Die Antwort sollte Sie betreffen, denn Sie sind wahrscheinlich nicht versichert.

Mondaq | By Mr A. David Fawal | October 08, 2019

 

Wie Sie Ihre Social Media Sicherheit verbessern können

Auf der ganzen Welt werden Kultur und Gesellschaft von Social Media beeinflusst. Bei fast 2,5 Milliarden Nutzern weltweit ist es nicht verwunderlich, dass es sowohl Positive als auch Negative gibt, die fast ein Drittel der Welt mit diesen Plattformen nutzen. Allein in den Vereinigten Staaten nutzen rund 243 Millionen Menschen eine Form von Social Media. Während Social Media dazu gedacht ist, Gemeinschaften zu vereinen und Beziehungen zu bilden oder zu pflegen, ist es auch zu einem Spielplatz für Kriminelle Online-Tätigkeiten geworden.

Business 2 Community.com (Blog) | By Nikola Baldikov | October 09, 2019

 

Erster Magecart-Angriff auf Google Cloud zurückverfolgt

Hacker haben die Google Cloud-Infrastruktur von Volusion, einem Anbieter von Cloud gehosteten Online-Shops, verletzt und liefern bösartigen Codes, der die von Benutzern in Online-Formulare eingegebenen Zahlungsdaten aufzeichnet und stiehlt (auch Magecart oder Web-Scimming-Angriff genannt). Mehr als 6.500 Filialen sind davon betroffen, aber die Zahl könnte laut ZDNet mit 20.000 noch höher sein.

Digital Journal (Blog) | October 09, 2019

 

Das „europäische“ Recht auf Vergessen: Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs erkennt territoriale Grenzen an und lehnt systematische De-Referenzierung ab

In einem richtungsweisenden Urteil hat der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) letzte Woche entschieden, dass Google nicht verpflichtet ist eine De-Referenzierung (effektiv das „Recht, vergessen zu werden“) von Nicht-EU-Versionen seiner Suchmaschine durchzuführen. Der Fall wurde von Google in Berufung gebracht, nachdem die französische Datenschutzbehörde CNIL bereits 2016 eine erste Geldbuße in Höhe von 100.000 € erhalten hatte, dass die von Google selbst verhängte Einschränkung, nur auf europäische Versionen ihrer Suchmaschine (im Gegensatz zu ihren globalen Plattformen) zu verweisen, rechtswidrig war.

Mondaq | By Mr Samuel Goodman | October 09, 2019

Verwandte Beiträge